Hundephysio


Warum Hundephysio?

Die Physiotherapie für Menschen ist für uns nach Unfällen oder chronischen Problemen nicht mehr wegzudenken, da sie grosse Erfolge bringt!

Probleme am Bewegungsapparat sind auf Grund von Züchtung (HD), Unfall  (Kreuzbandriss), Fehlbelastung oder falscher Ernährung keine Seltenheit mehr geworden.

Durch die Physiotherapie wird der Schmerz gelindert und die Gelenkbeweglichkeit wieder hergestellt oder verbessert.Zusätzlich wird  Muskulatur aufgebaut oder erhalten!

Die Beweglichkeit wird gesteigert oder erhalten um somit die Lebensqualität  des Hundes zu verbessern!

Selbst Im Besitz zweier Hunde merkte ich dies sehr schnell und beschloss zu meiner Tätigkeit der Pferdphysiotherapeutin auch die Physiotherapie am Hund aufzunehmen!

Ich betreibe die Hundephysiotherapie auch als mobile Fahrpraxis, so kann der verletzte oder auch ängstliche Hund in seiner gewohnten Umgebung behandelt werden!

top